Kertelreiter Cider

Eine Streuobstbörse für Schefflenz

Die Frage nach der Zukunft unserer Kulturlandschaft, insbesondere der Streuobstwiesen und der in der Gemeinde verstreuten Obstbäume, ist derzeit ein heißes Thema. Viele Menschen haben nicht mehr die Zeit oder vielleicht die Fähigkeit, ihre Bäume weiter zu pflegen oder die Früchte zu nutzen, und sie machen sich Sorgen, was aus ihnen wird. Gleichzeitig hoffen wir, dass es neue Generationen gibt, die ein neu erwachtes Interesse an der Natur haben, insbesondere an eigenen Früchten, um sie zu essen oder ihren eigenen natürlichen Saft herzustellen. Oder vielleicht etwas Stärkeres!

Um diese Menschen zusammenzubringen, möchten wir von Kertelreiter Cider eine Streuobstbörse ermöglichen, bei der sich Menschen mit Obstbaumangebot bei uns anmelden können. Wir werden einen Katalog erstellen, in dem wir die verfügbaren Bäume oder Grundstücke und die Präferenzen der Eigentümer, ob sie Paten, Pächter oder den Verkauf der Grundstücke suchen, auflisten. Dann werden wir die Obstbaumsuchenden einladen, sich ebenfalls registrieren zu lassen und uns mitzuteilen, was sie suchen. Wir werden helfen, Menschen in Kontakt zu bringen, um das Obstbaum-Erbe von Schefflenz zu erhalten.  

Dies passt zu unserem Ethos und unterstützt die Arbeit des Pomologen-Vereins, in dem wir Mitglied sind. Keine Gebühren, und natürlich streng privat.

Wie funktioniert das?

Für Anbieter

Wenn Sie Obstbäume haben, die Sie nicht mehr nutzen, aber gerne gepflegt und genutzt sehen möchten, können Sie diese über die Schefflenzer Streuobstbörse interessierten Menschen anbieten. Ob es sich um einen einzelnen Baum, eine Reihe am Feldrand oder einen Obstgarten handelt, wir werden versuchen, jemanden zu finden, der sich um die Bäume kümmert. Sie entscheiden, wie dieses Verhältnis definiert wird, ob Sie eine Patenschaft, eine Verpachtung oder gar einen Verkauf wünschen.

Füllen Sie einfach das entsprechende Formular aus und geben Sie es uns. Wir tragen es in den Katalog der verfügbaren Obstbäume ein und, wenn möglich, besuchen wir diese mit Ihnen, um den Standort und die Anzahl der Bäume zu erfassen. Wenn dann jemand anruft, um nach Obstbäumen zu suchen, können wir seine Präferenzen mit den Ihren abgleichen und ihn mit Ihnen in Kontakt bringen.

Wenn Sie interessiert sind, kommen Sie bitte für ein Anmeldeformular vorbei oder holen Sie es im Rathaus ab. Alternativ können Sie die Formulare als PDF herunterladen, ausdrucken und in Ruhe ausfüllen.

Für Suchende

Wenn Sie schon immer Obstbäume haben wollten, aber nie Zugang dazu hatten, oder wenn Sie zur Erhaltung der Kulturlandschaft von Schefflenz beitragen wollen, dann ist die Streuobstbörse etwas für Sie. Hier finden Sie Menschen, die den Zugang zu Obstbäumen anbieten, sei es als Paten, als Pächter oder als Interessenten für den Kauf und die Pflege von Obstgärten.

Schauen Sie sich den untenstehenden Übersichtskatalog an und kontaktieren Sie uns dann, um uns mitzuteilen, an welchen Obstbäumen Sie interessiert sind. Sie können das Kontaktformular unten auf dieser Seite verwenden oder uns einfach per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Wir werden Sie dann mit den Eigentümern der Bäume in Kontakt bringen, damit beide Parteien zu einer geeigneten Vereinbarung kommen können.

Aktueller Stand

0
Einträge im Katalog
0
Bäume im Katalog
0
Verfügbare Einträge
0
Verfügbare Bäume​

Katalog-Übersicht

Katalog Nr.OrtArt des ObjektsBäumeGesuchtEigentumstypVerfügbarkeit
1MittelschefflenzBaumreihe8 ApfelbäumePatenschaftPrivatVerfügbar
2MittelschefflenzBaumreihe1 Apfelbaum, 1 BirnbaumPatenschaftPrivatVerfügbar
3MittelschefflenzBaumgarten6 ApfelbäumePatenschaftPrivatVerfügbar
4OberschefflenzBaumreihe2 BirnbäumePatenschaftPrivatVerfügbar
Anfrageformular für die Streuobstbörse