Unsere Cider

Unser Cider wird in kleinen Chargen hergestellt, was den handwerklichen Charakter unserer Produkte widerspiegelt. Wie bei jedem Naturprodukt kann die Ernte jedes Jahr ein wenig anders ausfallen, ebenso wie die subtilen Eigenschaften der Äpfel von jedem beliebigen Baum. Daher legen wir Wert auf diesen jährlichen Charakter, indem wir den Jahrgang jedes von uns hergestellten Ciders angeben. Sie werden in der Regel vergoren, bis sie trocken sind, da wir versuchen, der Natur ihren Lauf zu lassen, mit minimalen Eingriffen. Während alle unsere Cider in relativ begrenzten Mengen hergestellt werden, sind einige experimentelle Cider besonders limitiert. Alle Cider, die als limitierte Auflage aufgeführt sind, wurden im Allgemeinen auf insgesamt 20 oder 30 Liter hergestellt. Nachstehend finden Sie eine Liste der derzeit verfügbaren Cider.

Rehwasen
2019

Ein leicht perlender Cider, der aus einer Mischung von sieben Apfelsorten und einer Birnensorte hergestellt wurde und neun Monate in einem Eichenfass gereift ist. Die Eiche sorgt für einen feinen, mild schmeckenden, fruchtigen Cider mit einem Hauch von Tanninen und Vanille.
6,6% ABV
€3,45

King of the Pippins
2019

Die Goldparmäne (auf Englisch, King of the Pippins), die wahrscheinlich um 1510 in der Normandie entstand, ist eine der ältesten Kulturapfelsorten, die jedoch fast aus dem Sortiment des modernen kommerziellen Anbaus verschwunden ist. Ein wunderbarer Apfel, der es verdient, als sortenreiner Cider präsentiert zu werden.
7.4% ABV
€3,45

Highway to Hüll
2019

Ein trockener Cider, der neun Monate in einem traditionellen Apfelweinfass
gereift ist und dann mit "Hüll Melon"-Hopfen für zusätzliche Würze
und Fruchtigkeit hopfengestopft wurde. Flaschengereift.
6.6% ABV
€3.95

Holunderkin
2019

Ein wild vergorenes Ciderkin/Piquette, durchzogen von frischem Holunderblüten und nur einem leichten Hauch von Eiche. Ein perfektes Getränk für heiße Sommertage.



4% ABV
€3.45

An Craobh Airgid
2019

Irisch für "der silberne Ast", ein mythisches Objekt mit weißen Apfelblüten, das ein Tor zur keltischen Anderswelt war. In diesem Fall ist An Craobh Airgid ein trockener Cidre, der neun Monate in einem traditionellen Eichenfass gereift ist, mit weiterer Reifung auf getoastetem Apfelholz.
6.6% ABV
€3,45

Lacrimae Mundi
2019

Die Tränen der Welt. Ein trockener Cider, gereift in einem ehemaligen Cabernet-Sauvignon-Barrique. Hohe Säure in Verbindung mit eichenholzartigen Tanninen.



6.8% ABV
€3,45

Pale Rider
2019

Ein fruchtiger und naturtrüber perlender Birnenwein, hergestellt aus 60% Mostbirnen und 40% Conference Tafelbirnen.



7.7% ABV
€3.45

Goldener Reiter
2019

Eine Cuvée aus im Barrique gereiftem trockenem Apfelwein und Quittenwein, führte zu diesem hocharomatischen, perlenden Apfelwein mit Noten tropischer Früchte und einer erfrischenden, angenehmen Säure.

6,7% ABV
€3,45

Levitation
2019

Ein trockener, perlender Birnenwein, mit genau der richtigen Balance von Fruchtigkeit und Tanninen.



7.7% ABV
€3,95

Jonagold
2019

Ein wildvergorener sortenreiner trockener Cider. Jonagold ist eine der bekanntesten Apfelsorten, die es heute gibt, und das aus gutem Grund. Die Äpfel sind saftig, aromatisch und haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Aber machen sie auch einen guten Cider? Wir finden ja!
6.7% ABV
€3.45

Quince
2019

Ein leicht perlender Quittenwein, erfrischend säuerlich mit dem typisch berauschenden Duft der Quitte.


6.2% ABV
€3,95

Es gibt Rabatte, wenn du direkt bei uns im Hof einkaufst!